Unternehmensgruppe SPITZKE

News

29.08.2016

SPITZKE-Studierendenwettbewerb

Die SPITZKE AKADEMIE organisiert in diesem Jahr in Kooperation mit verschiedenen Hochschulen einen Studierendenwettbewerb!  

Die besten Ausarbeitungen werden durch SPITZKE ausgezeichnet, die Hochschule des Gewinnerteams erhält den SPITZKE-Wanderpokal.

Worum geht’s?
Für die Aufgabenstellung wird angenommen, dass am Standort Großbeeren der Ausbau der bestehenden Gleisanlagen erforderlich ist, einschließlich Entwässerungsanlagen, Gleisfeldbeleuchtung und Weichenheizung. Die Studierenden werden auf Basis einer Ausschreibungsunterlage ein ausführliches Angebot für dieses Projekt erarbeiten. Die Auftaktveranstaltung und Präsentation des Wettbewerbs findet am 23. September 2016 auf der InnoTrans statt. Einsendeschluss für die Wettbewerbsbeiträge ist der 03. Februar 2017.

Wer kann teilnehmen?
An dem Studentenwettbewerb können immatrikulierte Studierende der Ingenieurwissenschaften, insbesondere aus den Fachbereichen Bauingenieurwesen und verwandter Studiengänge in Richtung Bahn und Verkehr teilnehmen. Pro Team sind maximal fünf Personen zugelassen. Der Teilnahmezeitraum erstreckt sich vom 04. Oktober 2016 bis zum 03. Februar 2017.

Terminplan
Kick-Off-Veranstaltung                              23. September 2016 (InnoTrans)
Anmeldung zum Wettbewerb                     15. Juli 2016 – 31. Oktober 2016
Bearbeitungsbeginn/ 
Ausgabe der Ausschreibungsunterlagen      04. Oktober 2016
Abgabe der Wettbewerbsbeiträge              03. Februar 2017
Wertungsgespräche                                  Februar 2017
Präsentation der Prämierung                     Frühjahr 2017

Die Anmeldung zum Wettbewerb finden Sie HIER.

15.03.2017

Besuch auf der ABS

Niederländische Studenten beeindruckt vom Großprojekt mehr...

28.02.2017

VDE 8.1

Bau einer Hochgeschwindigkeitsfahrleitung mehr...

20.12.2016

SPITZKE im Münchener Untergrund

Gleisbauarbeiten in 19 m Tiefe und auf engstem Raum: Das Kompetenzzentrum Süd erneuert im Auftrag der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) die U3 der bayerischen Landeshauptstadt.   mehr...

30.11.2016

Lückenschluss mit Höchstgeschwindigkeit

Komplexe Oberleitungsanlage zwischen Coburg und Ilmenau errichtet  mehr...

23.11.2016

Signale vom Himmel

Der UB Ausrüstung/Elektrotechnik stellte Anfang November, gemeinsam mit Mitarbeitern der Thales Transportations Systems GmbH, entlang einer hessischen Bahnlinie neue Signalmaste. Dabei erhielten die SPITZKE-Mitarbeiter Unterstützung aus der Luft.  mehr...

Folgen Sie uns
Facebook Xing LinkedIn Instagram
Kontakt

Leitung Unternehmenskommunikation und Marketing
Kristin Gebhardt
 

Telefon+49 33701 901-163
Fax+49 33701 901-195
E-Mailpresse@spitzke.com

Download-Center
Google+