Unternehmensgruppe SPITZKE

Referenzen

Spezialtiefgründungen im Schwarzwald

SPITZKE führte auf der Dreiseenbahn, in der Nähe von Freiburg, 280 Spezialtiefgründungen durch 

Leistungen: Ausrüstung/Elektrotechnik
Leistungsbeschreibung
  • Durchführung von 280 Spezialtiefgründungen auf der ca. 19 km langen Dreiseenbahn im Schwarzwald, bei dreimonatiger Vollsperrung der Strecke
  • Zeitweise paralleler Einsatz der gleisgebundenen Rammen Krupp I und O&K I
Ausführung SPITZKE SE • NL Leer
Auftraggeber Europten Deutschland GmbH
Erfüllungsort Dreiseenbahn, Nähe Freiburg im Breisgau
Zeitraum April 2016 - Juni 2016
Besonderheiten
  • Einsatz von zwei Gründungsverfahren: Rammverfahren bei lockerem Untergrund, Bohrverfahren bei Felsgründungen mit einem druckluftbetriebenen Imlochhammer
  • Eine große Herausforderung waren die schwierigen Bodenverhältnisse, es gab mehrere Bodenklassen entlang der Strecke, die sich teilweise überlagerten
  • Schmelz- und Oberflächenwasser aus den umliegenden Bergen beeinträchtigten die Arbeiten, hinzu kam ein starker Schneefall im Mai
  • Besonderer logistischer Aufwand, da nur eine eingleisige Strecke
Ansprechpartner SPITZKE SE • NL Leer
Kupferstraße 4
26789 Leer
Telefon: +49 491 97985 0
Telefax: +49 491 97985 20 
E-Mail: leer@spitzke.com
Folgen Sie uns
Facebook Xing LinkedIn Instagram

Die Unternehmensgruppe SPITZKE sucht neue Mitarbeiter:

Google+